top of page

Notfall Luna, weiblich
Aufenthaltsort: Walldürn

DRINGEND !!!!!!

Luna ist vor 4 Jahren (geb 01.05.2020), in eine Familie mit Kindern vermittelt worden. Sie war von Anfang an kein leichter Hund, aber händelbar. Seit zwei Wochen ist sie vom Wesen her stark verändert, zeigt aggressives Verhalten, warum, weiss man nicht.

Bei der Besitzerin soll sie mal verschmust sein, mal nicht, den Mann und die Kinder und den anderen Hund versucht sie nun zu beißen. Vorher hat sie keine Probleme mit dem Hund gehabt. Wir haben nicht viel Zeit, um einen Platz zu finden, sie soll so schnell wie möglich die Familie verlassen

Ob der Hund einfach zu viel Stress hat oder zu kurz kommt od. krank ist, können wir nicht sagen.

Daher suchen wir Menschen mit Erfahrung, die es sich zutrauen würden, Luna zu nehmen. Luna ist nicht kastriert und ca 55 cm groß. Im Haushalt sollten keine Kinder und Katzen leben (sie jagt sie nicht, auch für die Hasen interessiert sie sich nicht, aber wir möchten nuchts riskieren ohne Katzentest).

Wir suchen eine Pflegestelle (Versicherung und Tierarzt werden übernommen) bzw Endstelle. Vermittlungsgebühr 320 EUR

Aufenthaltsort: Walldürn

bottom of page