Ruby in 65606 Weyer

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/7

Die Bilder die wir von unserer Ruby hatten, ließen sie in keinem guten Licht dastehen, dunkler Hund und dazu diese traurigen Augen aber mit ihren gerade mal zwei Jahren sollte sie nicht im Schelter versauern und so nahm ihr Schicksal endlich positive Züge an und sie durfte ausreisen.

Sie hat jetzt gut 3 Wochen gebraucht um zu verstehen, dass die alten Zeiten hinter ihr liegen.
Was sie allerdings noch nicht abgelegt hat ist ihre negative Einstellung Männern gegenüber, was darauf schließen lässt, das sie dadurch Leid erfahren hat.

Eine Frauen WG wäre optimal für sie oder ein Paar, das ihr trotz des Argwohns Männern gegenüber die Chance gibt, das sie diese von einer anderen Seite kennen lernt.

Ein sicherer Erst Hund wäre für Ruby toll aber ist nicht Bedingung.

Sie ist ein wenig zurückhaltend und benötigt etwas Zeit.

Aufenthaltsort 65606 Weyer/Villmar

Zuhause gesucht für: Ruby

Betreuung Deutschland: Martina Jacobsen, Jennifer Glaß

Alter: geb. ca. August 2019
Endgröße: ca. 55 cm (Eltern unbekannt)
Kastriert: ja
Handicaps: nein

Verträglich mit:
Kindern: ja
Hunden: ja
Katzen: ja

Charaktereigenschaften: lieb

Geschichte: Sie wurde mit mehreren Welpen auf der Straße versorgt.

Wenn ihr, dieser Fellnase ein Zuhause geben möchtet, füllt einfach unter folgendem Link unsere Selbstauskunft aus.

https://www.herzfuervielepfoten.de/selbstauskunft

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr , mit Schutzvertrag vermittelt.

Für die Interessenten aus der Schweiz gilt: Abholung in Deutschland
KEINE Vermittlung nach Österreich wegen der dort geltenden Gesetze

Die Tiere haben alle vom Gesetz vorgeschriebenen Impfungen, Chip, EU-Pass, Entwurmung, Entflohung, Test auf Parvo, Staupe
Wir lassen ab dem 6. Monat den SNAP® 4Dx (siehe Bsp Laboklin, Reiseprofil Bulgarien, Rumänien) testen, dieser beinhaltet einen Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.