Max

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Das ist Max,3 ein freundlicher und lieber Rüde mittleren Alters.
Er und sein Hundefreund Zuzu wurden zusammen von unserer Tierschützerin Carmina vor den Hundefängern gerettet und in Sicherheit gebracht. Die beiden befinden sich im Augenblick in einen privaten Shelter, da es bei Carmina derzeit leider keinen freien Platz mehr gibt. Von dort halten die beiden ( jeder für sich ) jetzt Ausschau nach einem passenden Wohndomizil wo sie den Rest ihres Hundelebens verbringen dürfen. Für Max wäre es schön wenn er ein Zuhause finden würde wo es einen Garten gäbe. Für ihn ist es ganz wichtig Menschen zu finden die bereits eine menge Hundeerfahrung mit sich bringen. Er ist ein gutmütiger Hundemann der noch vieles in seinem Leben lernen muss. Es wäre schön wenn seine neuen Besitzer Liebe, Geduld und Zeit haben denn außer wie es ist auf der Straße ums Überleben zu kämpfen kennt er nichts. Wer könnte sich Vorstellen Max einen Platz in seinem ❤ und in seinem Leben zu geben, denn das hat er mehr wie verdient.

Alter: geb. ca. 11 / 2013
Größe: ca.45-55cm
Kastriert: ja
Handicaps: nein

Verträglich mit
Kindern: unbekannt
Hunden: ja
Katzen: unbekannt

Charaktereigenschaften: Max ist ein freundlicher und lieber Rüde.

Wenn ihr, dieser Fellnase ein Zuhause geben oder Pflegestelle werden möchtet, füllt einfach die Selbstauskunft auf unserer Homepage aus.

https://www.herzfuervielepfoten.de/selbstauskunft

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Für die Interessenten aus der Schweiz gilt: Abholung in Deutschland

KEINE Vermittlung nach Österreich wegen der dort geltenden Gesetze

Die Tiere haben alle vom Gesetz vorgeschriebenen Impfungen, Chip, EU-Pass, Entwurmung, Entflohung, Test auf Parvo, Staupe

Wir lassen ab dem 6. Monat den SNAP® 4Dx (siehe Bsp Laboklin, Reiseprofil Bulgarien, Rumänien) testen, dieser beinhaltet einen Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden