Pablo

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/10

Mal wieder ein Ruf der Gemeinde, der unsere Lyubka erreichte. Sie bekommt keine Unterstützung aber ist auch für diese Fälle zuständig. Man sagte ihr das ein aggressiver Hund im Ort wäre der dort weg müsste, das sie überhaupt so um Hilfe gebeten haben grenzt schon an ein Wunder. Lyubka konnte ihn ohne Probleme mitnehmen, er hat bestimmt einmal zu viel gebellt und wurde gleich so eingestuft. Was sich im Shelter gezeigt hat, das er ein Problem mit Männern hat, nur er weiß warum. Vielleicht finden wir ja trotzdem ein Zuhause für den jungen Mann. Zur Tochter unsere Tierschützerin ist er lieb, er spürt wer es gut mit ihm meint.

Alter: geb. ca. 12/2017
Endgröße: ca 50 - 55 cm
Kastriert: ja
Handicaps: nein

Verträglich mit:
Kindern: ja
Hunden: nach Sympathie
Katzen: unbekannt

Charaktereigenschaften: Beschützerinstinkt, lieb zur Tochter unsere Tierschützerin

Wenn ihr, dieser Fellnase ein Zuhause geben oder Pflegestelle werden möchtet, füllt einfach die Selbstauskunft auf unserer Homepage aus.

https://www.herzfuervielepfoten.de/selbstauskunft

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Für die Interessenten aus der Schweiz gilt: Abholung in Deutschland

KEINE Vermittlung nach Österreich wegen der dort geltenden Gesetze

Die Tiere haben alle vom Gesetz vorgeschriebenen Impfungen, Chip, EU-Pass, Entwurmung, Entflohung, Test auf Parvo, Staupe

Wir lassen ab dem 6. Monat den SNAP® 4Dx (siehe Bsp Laboklin, Reiseprofil Bulgarien, Rumänien) testen, dieser beinhaltet einen Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden