top of page

Indra, weiblich, Bulgarien

Indra wurde einfach sich selbst überlassen, den Menschen ist es egal was mit den Fellnasen dort passiert.

Wer Lyubka kennt, weiß sie kann nicht anders, als zu helfen.
Ein erster Schritt in eine bessere Zukunft, der durch ihre Impfpaten noch mal verbessert wurde

Jetzt braucht sie noch Glück, um ihre Familie zu finden

Betreuung Deutschland: Martina Jacobsen, Jennifer Glaß, TS/ LM

Zuhause gesucht für: Indra

Alter: geb.ca. 11/2023
Endgröße: ca. lässt sich noch nicht schätzen
Kastriert: nein
Handicaps: nein

Verträglich mit
Kindern: ja , aber immer daran denken das Welpen spitze Zähne haben, die ungewollt weh tun können.
Hunden: ja
Katzen: unbekannt

Charaktereigenschaft: sucht Liebe, verspielt, zutraulich

Wenn ihr, dieser Fellnase ein Zuhause geben möchtet, füllt einfach die Selbstauskunft auf unserer Homepage aus.

https://www.herzfuervielepfoten.de/selbstauskunft

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Für die Interessenten aus der Schweiz gilt: Abholung in Deutschland
KEINE Vermittlung nach Österreich wegen der dort geltenden Gesetze

Die Tiere haben alle die vom Gesetz vorgeschriebenen Impfungen, Chip, EU-Pass, Entwurmung, Entflohung, Test auf Parvo, Staupe.

Wir lassen ab dem 6. Monat den SNAP® 4Dx (siehe Bsp Laboklin, Reiseprofil Bulgarien, Rumänien) testen, dieser beinhaltet einen Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose sowie Leishmaniose.

bottom of page