top of page

Jeany, weiblich, Bulgarien

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/9

Jeany wurde in einem gesundheitlich schlimmen Zustand von Lyubka gefunden, lange war nicht klar, ob sie überleben wird.

Inzwischen ist sie zu einer jungen sehr hübschen Hündin herangewachsen.

Leider hat sie immer noch Probleme mit einem ihrer Hinterläufe, es muss auf jeden Fall vor Ort noch medizinisch abgeklärt werden.

Zuhause gesucht: Jeany, weiblich

Betreuung Deutschland: Martina Jacobsen, Jennifer Glaß, TS/ LM

Alter: geb.ca. 03/2022
Endgröße: ca. 60 cm, Eltern unbekannt
Kastriert: ja
Handicaps: nein

Verträglich mit
Kindern: ja
Hunden: ja
Katzen: nicht bekannt

Charaktereigenschaften: lieb

Wenn ihr, dieser Fellnase ein Zuhause geben oder Pflegestelle werden möchtet, füllt einfach die Selbstauskunft auf unserer Homepage aus.

https://www.herzfuervielepfoten.de/selbstauskunft

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Für die Interessenten aus der Schweiz gilt: Abholung in Deutschland

KEINE Vermittlung nach Österreich wegen der dort geltenden Gesetze

Die Tiere haben alle vom Gesetz vorgeschriebenen Impfungen, Chip, EU-Pass, Entwurmung, Entflohung, Test auf Parvo, Staupe

Wir lassen ab dem 6. Monat den SNAP® 4Dx (siehe Bsp Laboklin, Reiseprofil Bulgarien, Rumänien) testen, dieser beinhaltet einen Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden

bottom of page