top of page

Taika, weiblich, Rumänien

Die süße ❤Taika❤ auf der Suche nach ihrer Familie mit Herz.

Vor ein paar Wochen als Mihaela auf dem Weg zu einer Pflegestelle war, schlug sie einen anderen Weg als sonst ein. Sie weiss nicht warum, aber wir denken, das es die Bestimmung für die kleine Taika war🙏. Ein kleines Welpenmädchen einsam und verlassen, wir wollen nicht darüber nachdenken was mit ihr passiert wäre, wenn Mihaela sie nicht gefunden und gesichert hätte🍀. Mittlerweile hat sich Taika prächtig entwickelt und ist ein aufgewecktes, verspieltes Hundemädchen geworden, was sich eine eigene Familie wünscht. Natürlich muss Taika auch das Hunde ABC lernen, aber mit Dir an ihrer Seite sollte es doch kein Problem sein. Wenn du der kleinen Taika ein liebevolles Zuhause geben möchtest, dann schreibe uns eine Nachricht.

Zuhause gesucht für: Taika, weiblich

Betreuung Deutschland: Sandra Wolf, TS MS

Alter: ca.5 Monate (Stand Juli 2024)
Endgröße: ca.35 cm
Kastriert: nein
Handicaps: keine

Verträglich mit:
Kindern: unbekannt
Hunden: ja
Katzen: ja

Charaktereigenschaften: Taika ist ein offenes und verspieltes Hundemädchen.

Geschichte: Taika wurde von unserer Mihaela, einsam und verlassen auf der Straße in Rumänien gefunden.

Wenn ihr Interesse an der Fellnase habt, könnt ihr jetzt schon einmal unter folgendem Link unsere Selbstauskunft ausfüllen.

http://www.xn--herzfrvielepfoten-62b.de/

Kontakt: https://www.facebook.com/HerzfuervielePfotenInternational/?ref=br_rs E-Mail: herzfuervielepfoten@e.mail.de

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Für die Interessenten aus der Schweiz gilt: Abholung in Deutschland.

KEINE Vermittlung nach Österreich wegen der dort geltenden Gesetze.

Die Tiere haben alle Impfungen, Chip, EU-Pass, Entwurmung, Entflohung, Test auf Parvo, Staupe.

Wir lassen ab dem 6. Monat den SNAP® 4Dx (siehe Bsp Laboklin, Reiseprofil Bulgarien, Rumänien) testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Ebenso testen wir auch auf Giardien.

Auf Hepatozoonose testen wir gerne auf Wunsch gegen Mehrpreis.

bottom of page