Mihaela Soare und ihre Mutter aus Targoviste in Rumänien geben seit vielen Jahren obdachlosen, geschundenen, hungernden Hunden und Katzen eine sichere Zuflucht.

Sie leben gemeinsam in einem alten Haus, in das sie auch diejenigen Tiere mit hinein nehmen, die Wärme und besondere Pflege brauchen. Die anderen Tiere sind draußen in einem sicheren umzäunten Hof.

 

Alles begann damit, dass Mihaela die halb verhungerten Streunerhunde in der Nachbarschaft fütterte, später pflegte sie Hunde für einen Tierarzt.

 

Inzwischen hat sie aber auch einige Hunde bei sich, die sich nicht mehr zur Adoption eignen.

Sie weiß nie genau, wie viele jeden Monat zu ihr kommen, meist sind es 5 - 8 Hunde.

Manchmal sitzen sie vor ihrem Tor oder Menschen bringen ihr ausgesetzte Welpen oder sie erfährt von Hunden, die getötet werden sollen und holt sie zu sich.

 

Mihaela arbeitet täglich von früh bis spät hart daran, dass die Hunde satt und für ihrer Ausreise gesund sind und schon einige grundsätzliche Dinge lernen.

Mihaela3
Mihaela3

press to zoom
26239422_1750864715221211_27804085043577
26239422_1750864715221211_27804085043577

press to zoom
Mihaela1
Mihaela1

press to zoom
Mihaela3
Mihaela3

press to zoom
1/4